*
social-media
Facebook
XING
Menu
Willkommen Willkommen
Meine Leistungen Meine Leistungen
Coaching Coaching
Aufstellung Aufstellung
Bioresonanzmessung Bioresonanzmessung
Aura und Chakren Aura und Chakren
Grundtonbestimmung Grundtonbestimmung
Meridiane & Chakren Meridiane & Chakren
Farblichtbehandlung Farblichtbehandlung
Goldstiftbehandlung Goldstiftbehandlung
Meridianklopfen Meridianklopfen
Moxatherapie Moxatherapie
Klangbehandlung Klangbehandlung
Chakra-Clearing Chakra-Clearing
Edelsteinbehandlung Edelsteinbehandlung
Reiki Reiki
Rückführung Rückführung
Seelenrückholung Seelenrückholung
Motherdrum Healing Motherdrum Healing
Medizinrad Medizinrad
Schwitzhütte Schwitzhütte
Hypnose Hypnose
Nichtraucher-Coaching Nichtraucher-Coaching
Gewichtsreduzierung Gewichtsreduzierung
Pferdearbeit Pferdearbeit
Über mich Über mich
Energie-Shop Energie-Shop
Entstörung Entstörung
Wohlbefinden Wohlbefinden
Gesundheit Gesundheit
Therapeuten-Produkte Therapeuten-Produkte
Informationen Informationen
Veranstaltungen Veranstaltungen
Aktuelle Treffen Aktuelle Treffen
Ausbildungen Ausbildungen
Reiki-Ausbildung Reiki-Ausbildung
Heiler-Ausbildung Heiler-Ausbildung
Schamanische Ausbildung Schamanische Ausbildung
Wissenswertes Wissenswertes
Bildergalerie Bildergalerie
Kontakt Kontakt
Links Links
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Datenschutz Datenschutz

Famililen-Aufstellung 
im schamanischen Lebensrad
in München am Sonntag .2019


Das Lebens-/Medizinrad ist ein Werkzeug, mit dem bereits unsere Vorfahren verschiedener Kulturen und Volksstämme in Europa, Nordamerika oder auch der Mongolei arbeiteten. Erst in neuester Zeit wird das volle Spektrum dieses kraftvollen Werkzeugs entdeckt und von der eigenständigen Selbstreflektion bis in psychotherapeutische Bereiche wirksam eingesetzt.

Die Arbeit mit dem Lebens-/Medizinrad ist ein Bestandteil der schamanischen Arbeit. Man könnte es auch als Heilungs-, Kraft- oder Visionsrad bezeichnen, da im Schamanischen alles was heilsam ist, als Medizin bezeichnet werden kann. Mit dem Medizinrad können Informationen zugänglich gemacht und Heilkräfte aktiviert werden.

Das Lebens-/Medizinrad ist ein Abbild unseres Jahresrades, dem alle Geschöpfe unterliegen und welches auf den jeweiligen, individuellen Lebenszyklus bzw. das Lebensthema übertragbar ist. Es stellt den ewig währenden Kreislauf des Lebens mit Geburt, Tod und Wiedergeburt dar.  Das Lebensrad verhilft uns zu Problemlösungen, Zielsetzungen, Heilimpulsen und einer verstärkten inneren Klarheit.

Es können nicht nur die Familienbilder (Herkunftsfamilie und Wahlfamilie) aufgestellt werden, sondern auch Organisationen (Arbeitsstätte, Institutionen...), Krankheiten, Organe, Tiere, die Themen Krieg und Vertreibung, Emotionen (z.B. was steht hinter meiner Wut?), Chakren, Energiefelder, Wesenheiten... Immer wieder durfte ich erfahren, dass es nichts gibt, was nicht in einer Aufstellung geklärt werden konnte, sogar eine Lösung mit der Aufstellungsarbeit in früheren Leben (Rückführung) ist möglich.

Neben den vielfältigen Möglichkeiten mit dem Medizinrad zu arbeiten, geht es bei der Lebensrad-Aufstellung um eine ganzheitliche, systemische Aufstellungsmethode, in der wir mehr Klarheit und Bewusstheit erlangen können. Es werden Antworten gesucht, Blockaden und Ängste gelöst, Seelenanteile zurückgeholt, alte Verbindungen gekappt, Verwirrungen geklärt, Verletzungen geheilt, Visionen und Wünsche durchleuchtet, sowie heilende Kräfte und Energien aktiviert.

Die Aufstellungsarbeit mit dem Lebensrad findet in einem geschützten Kreis der Wertschätzung und Selbstverantwortung statt.
Bei dieser Art Aufstellung steht der Aufsteller persönlich auf seiner Position in der Kreismitte. Er sucht sich die Stellvertreter für die einzelnen Aufgaben am Kreis selbst aus, stellst sie selbst in die Energien, die für die Lösung seines Anliegens oder Wunsches wichtig sind. Aus diesem Grund ist seine Verbindung zu allen Aspekten der Aufstellung viel stärker und er wird während des Verlaufs auch mehr in seine Selbstverantwortung genommen als bei üblichen Aufstellungsmethoden. Der Aufstellungsleiter fungiert mehr als Beobachter und Begleiter, als es sonst üblich ist.


Aufstellungsleitung: Klaus X. Ruhland

in München,.2019
Zeit: von 10:00 - 19:00 Uhr
Anmeldung:
 06.04.2019
Ort: Maillinger-Studios, Maillingerstr. 6 im Innenhof, 80636 München
Kosten: Aufsteller 100,-- €, Stellvertreter 10,-- €

bei Geltolfing, Termin noch offen
Zeit: von 10:00 - 19:00 Uhr
Anmeldung:
 bis 5 Tage vorher
Ort: Home of the Spirit, Flughafenweg 12, 94330 Geltolfing/Aiterhofen, Nähe Straubing
Kosten: Aufsteller 100,-- €, Stellvertreter 10,-- €


Klang und Stille 
Ein Wellness-Retreat in der Salzgrotte Schwabing
Freitag, 28.06.2019 
Thema: "Der Angst begegnen"

Wir laden dich ein zu einer meditativen Reise ins Erwachen und in die Achtsamkeit des Hier und Jetzt.
Mit vielfältigen Klangerlebnissen, geführten Meditationen, spirituellen Geschichten und Gedichten, Councils, Tönen und Chanten, Tranceübungen und heilenden Ritualen führen wir dich in die Stille und Weisheit deines Herzens, wo du tiefen Frieden und Antworten auf all deine Fragen findest.

Einer 3 stündigen Abendveranstaltung in der Salzgrotte bei mineralienreicher und wohltuenden Luft mit tiefenentspannender Wirkung. Stets wechselnde Themen und Programme!

Leitung: Christine Ruhland – Heilpraktikerin, Klangtherapeutin, www.naturheilpraxis-fleckenstein.de
und Klaus X. Ruhland

Zeit: von 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Sovital Spa, Health & Wellness Center, Kathi-Kobus-Str. 24,
80797 München, www.sovitalspa.de
Anmeldung bitte bis: 24.06.2019
Kosten: 44,-- €/Pers.


Schamanische Klangreise/Meditation
Eine Abenteuerreise in der Salzgrotte Isartal
Freitag 26.07.2019

Ich lade dich ein zu einer schamanischen Reise, in eine Welt die jenseits von dieser ist und tief in dir schlummert.
Eine Welt, erfüllt von Klängen, Geräuschen und Rhythmen, die unser Unterbewusstsein, unsere Seele schon seit Urzeiten kennt.

Mit viefältigen Klangerlebnissen wie der schamanischen Trommel,
der indianischen Liebesflöte, der Rassel, dem Regenstab und noch weiteren Instrumenten, geführten Trancereisen und heilenden Ritualen führe ich dich in die Stille und Weisheit deines innersten Seins, wo du Frieden und Antworten auf all deine Fragen findest.
In der mineralienreichen, wohltuenden Luft der Salzgrotte Isartal.

Leitung: Klaus X. Ruhland

Zeitvon 18:30 - 20:00 Uhr
Ort: Salzgrotte Isartal, Lederergasse 33, 84130 Dingolfing
www.salzgrotte-isartal.de
Anmeldung bitte bis: 22.07.2019
Kosten: 25,-- €/Pers. incl. Salzgrotte


Schamanischer Tranceabend in München
- ein kreativer Erfahrungsweg zur heilsamen Erkenntnis -

Die schamanischen Trancetechniken ermöglichen eine Verschiebung der Wahrnehmungsfilter, so dass wir uns immer wieder neu öffnen können für die Vielzahl von Welten, mit denen wir in unserm Alltagsbewusstsein keine Berührung haben. Diese Techniken können auch Pforten öffnen zum nicht-persönlichen Bewusstseinsfeld, in dem Informationen allen Seins und aller Seinsmöglichkeiten gespeichert sind – ein sich ständig veränderndes, lebendiges Netz.

Wir arbeiten mit „rituellen Körperhaltungen“, bei denen es sich um bis zu 30.000 Jahre alte ekstatische Trancestellungen handelt, die in den unterschiedlichsten Kulturen zur Erlangung von veränderten Bewusstseinszuständen praktiziert wurden.
Wir verwenden die Techniken des Trancetanzes, der Gestaltenwandlung, der schamanischen Reise und der Elemente- und Energiearbeit.

Dieser Abend heißt, Erleben mit allen Sinnen, Erfahren von Freude, Freiheit, Süße, Geborgenheit, Verbundenheit mit allem, sowie grenzenlose Weite ohne Beschränkung von Zeit und Raum, in der allumfassendsten Liebe des eigenen Seins.

Leitung: Christine Fleckenstein – Heilpraktikerin, Klangtherapeutin, www.naturheilpraxis-fleckenstein.de
und Klaus X. Ruhland

in München,
Zeit: von 19:00 - ca. 22:00 Uh
Ort: Maillinger-Studios, Maillingerstr. 6 im Innenhof, 80636 München
Ausgliech: 44,-- €
Anmeldungen bitte bis 24.06.2019

WICHTIG: - körperlich und psychisch gesund
                  - leichte, sportliche Kleidung; Socken oder dünne Schuhe
                  - Liegeunterlage
                  - Ritualtrommeln und Rasseln, wer eine hat gerne mitbringen,
aber nicht Voraussetzung


Indianische-Schwitzhütte 
in Geltolfing 
Donnerstag: Fronleichnam 20.06.2019 

Die Schwitzhütte gilt bei allen Naturvölkern der Erde als eine der stärksten und wirksamsten Heilungszeremonien, zur Reinigung von Körper Geist und Seele.
Eine ursprüngliche Bezeichnung der Lakota-Sioux-Indianer für die Schwitzhütte, „wakan tunka tipi“, bedeutet "Hütte der heiligen Steine" oder "wo die Steine zu Dir sprechen".
Eine indianische Schwitzhüttenzeremonie ist sehr wohltuend, reinigend, unterstützt die Selbstheilungskräfte und tiefe, innere Stille und Frieden kann empfunden werden.
Eine Schwitzhüttenzeremonie ist nicht an eine bestimmte Religion gebunden, sondern orientiert sich viel mehr an religions- und kulturübergreifenden Gesetzmäßigkeiten. 
>>Info PDF zur Schwitzhütte<<
>>Info PDF zur Teilnahme<<

Leitung: Klaus X. Ruhland / Wolf Song 

Zeit: von 15:00 - 23:00 Uhr
Anmeldung bitte bis:
 15.06.2019
Ort: Home of the Spirit, Flughafenweg 12, 94330 Geltolfing/Aiterhofen, Nähe Straubing
Ausgleich:
65,-- €  (incl. Getränke und Brotzeit nach der Schwitzhütte)
Übernachtung ist möglich!



Veranstaltungen von Christine Ruhland-
Heilpraktikerin, Klangtherapeutin
Infos unter: www.naturheilpraxis-fleckenstein.de
in Geltolfing und München

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail